Am Ende dieses Trainingsjahres fanden am 8. Juli 2018 die alljährlichen Vereinsmeisterschaften im Enztalbad statt.

Dabei konnten sich 40 SchwimmerInnen bei 85 Starts über ihre persönliche Leistung freuen. Schon unsere jüngsten SchwimmerInnen konnten ihren Eltern stolz ihren Fortschritt in verschiedenen Schwimmstilen zeigen.

Besonders hervorzuheben sind hier bei der aktiven weiblichen Jugend Susanna Lesslich, die sich bei 100 m Rücken (1:50,78) den Vereinspokal sicherte. Amelie Schmerler konnte sich bei 100 m Brust (1:49,68) und im Dreikampf mit 496 Punkten durchsetzen. Bei 100 m Freistil (1:47,93) siegte Nadja El-Youssef und den Pokal in 100 m Lagen (1:55,24) sicherte sich Amelie Jelden.

Bei der aktiven männlichen Jugend setzte sich Leo Grauel in 100 m Brust (1:39,93) durch. Wolf Grauel ließ in 100 m Freistil (1:25,68) und in 100 m Lagen (1:29,53) seine Konkurrenten hinter sich. Bei 100 m Schmetterling (1:56,63) gewann Kim Skiba, er sicherte sich ebenfalls den Pokal im Dreikampf mit 476 Punkten.

Bei den weiblichen Aktiven sicherte sich Viola Grauel einige Pokale. Sie gewann die Strecken über 100 m Brust (1:40,67), 100 m Freistil (1:33,03) und 100 m Lagen (1:36,50).

Bei den männlichen Aktiven setzte sich Herwin Grauel in 100 m Brust (1:35,69) durch.

Zum Ende der Saison wurde bei guter Stimmung der Ausklang des Jahres gefeiert. Die Übergabe der Urkunden sowie die Ehrungen der Medaillen- und Wanderpokal-Gewinner für die Vereinssieger wurde feierlich in großer Runde durchgeführt. Die SchwimmerInnen ließen die Saison dann mit einem gemütlichen Zusammensitzen ausklingen.

Beide Veranstaltungen haben sehr viel Spaß gemacht. Wir beglückwünschen alle SchwimmerInnen zu den tollen Leistungen, und bedanken uns bei den Eltern für die Unterstützung und das Anfeuern am Beckenrand und freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

 

Viola Grauel

Veranstaltungsbeauftragte TVV Schwimmabteilung

(c) 2012 X-mediapoint - Ihre Agentur fuer Mediendesign und Werbetechnik